Lookbook #2

*Dieser Beitrag enthält Werbung*

Autumn Vibes & Karo-Love

Keiner kommt in diesem Herbst an Karo vorbei. Und keiner kommt in diesem Herbst an Oversize-Blazern vorbei. Warum also nicht die zwei Mega-Trends kombinieren und in einen karierten Oversize Blazer investieren?

Ich liebe es, dass die neuen Blazer-Modelle auf einen taillierten Schnitt verzichten. Das  nimmt ihnen auf keinesfalls die Femininität. Im Gegenteil, es sorgt für einen lässigen Chic à la Parisienne. Zusätzliches Plus: Der weitere Schnitt ermöglicht es auch den Blazer über Pullovern zu tragen. Somit wird er an kühleren Tagen sogar zum Jacken-Ersatz.

img_3198

Im Herbst trage ich am liebsten warme Farben. Ich finde, das sorgt an grauen, regnerischen tagen für etwas mehr Gemütlichkeit. Meine liebster Blazer hat daher einen Karomuster aus Braun- und Rottönen. Für einen besonders lässigen und vor allem alltagstauglichen Look kombiniere ich ihn zu einer hellen Jeans im Vintage-Fit und zu einem weißen T-Shirt.  Für einen eleganteren Style empfehle ich einen Blazer mit klassischen schwarz-weißen Karo als Highlight zu einem Komplett-Look in Schwarz.

Blazer
Credit: H&M

Diesen karierten Blazer habe ich übrigens bei H&M gefunden.

Ich hoffe ich konnte euch etwas inspirieren und vielleicht findet ja auch ihr einen neuen Lieblingsblazer.

xx – C

2 Gedanken zu “Lookbook #2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s